Mit der Fahrt ins Urlaubsparadies wird auch das Wohlbefinden und die Sicherheit von FahrerInnen und BeifahrerInnen gefährdet. Experten warnen, MeineRaumluft.at appelliert an die Autofahrerklubs und gibt nützliche, da leicht umsetzbare, Tipps für eine gesündere Autofahrt. Weiterlesen

In Wien fand eine Kooperationsveranstaltung „Luft kann krank machen“ der der FINE FACTS Health Communication, ua. auch mit Unterstützung der Plattform „MeineRaumluft“, statt.

Ein fachlich hochkartätig besetztes Podium diskutierte dabei umfassende Hygiene als Fundament guter Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Pflege mit Schwerpunkt auf die Raumluft. Weiterlesen

Leiter der ORF-Wetter-Redaktion, Marcus Wadsak, übernimmt die Schirmherrschaft für einen der größten Schulwettbewerbe zum Thema Raumklima und will mehr Bewusstsein für den Klimawandel schaffen. Weiterlesen

Die unabhängige Plattform „MeineRaumluft“ hat in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Hoffmann & Forcher eine qualitative Eigenstudie durchgeführt, um zu erfahren, worauf es beim Bauen und Renovieren besonders ankommt. 

Die Ergebnisse zeigen deutlich: Energieeffizienz alleine reicht nicht aus, das Thema Wohngesundheit steht klar im Fokus. Weiterlesen

Die WHO präsentierte eine interaktive Luftgüteweltkarte und die zeigt Überraschendes auf. Denn durch Einfluss von Wind, Wetter und Geofgrafie, landen

globale Luftschadstoffe nicht unbedingt dort, wo Sie erzeugt werden, Weiterlesen

Das Leiden für Pollenallergiker begann heuer bereits im Jänner – mildes und trockenes Klima sorgte regional für den ersten Pollenflug der Saison. Die unabhängige Plattform „MeineRaumluft.at“ gibt nun Weiterlesen