Der Mensch verbringt 90 % seines Lebens in Innenräumen. 

Wir geben Ihnen 7 einfach umzusetzende Tipps, wie man in den heißen Sommermonaten der flimmernden Hitze in Innenräumen entkommen kann.

Weiterlesen

Die EU-Umweltagentur EEA vergleicht die Luftqualität von 323 Städten in 29 Ländern.

Feinstaub ist immer noch ein unterschätzter Einflußfaktor auf die Gesundheit, außen wie innen.

Weiterlesen

Public Health Experte Hans-Peter Hutter veröffentlicht ein Buch und träumt von richtigen Wellen. 

Nicht erst seit der Corona-Krise ist Gesundheit eines der bestimmenden Themen in der Gesellschaft. Es geht immer öfter um die unmittelbare Belastung, die wir durch unsere Lebensweise in den Industrieländern in Kauf nehmen – oder sogar selbst herbeiführen.

Weiterlesen

Klimawandel und eine Next Generation erfordern ein Mit- und Umdenken, auch im Sinne eines „Healthy Work“.

Der Klimawandel ist unausweichlich: Stürme, Überschwemmungen und Hitzeinseln in den Innenstädten sind Konsequenzen, mit denen die Immobilienwirtschaft bereits heute konfrontiert ist.

Weiterlesen

New Work ist in aller Munde. Der Ausbruch der Pandemie machte deutlich, dass der Mensch und sein Wohlbefinden im Mittelpunkt stehen. 

Die Arbeitswelt verändert sich rasend, „New Work“ ist der Megatrend. Flexibilität, Freiheit und Vernetzung sind die Schlagworte, eine gesunde Raumluft ein unterschätzter Produktivitätsfaktor. 

Weiterlesen

Nachhaltiger Frühjahrsputz ohne Chemie-Keulen. Tenside am Esstisch und in der Bettwäsche, Säuren am Waschbecken: Chemie-Keulen beim Putzen müssen nicht sein.

Viele der chemischen Inhaltsstoffe von Reinigern verdampfen während des Putzens und halten sich über mehrere Stunden in der Raumluft, werden dann vom Menschen eingeatmet und können sogar ernste, gesundheitliche Schäden nach sich ziehen.

Weiterlesen