Einträge von meineraumluft

Chemische Aura

Der Mensch gibt eine Wolke an reaktiven Chemikalien an seine Umgebung ab – und beeinflusst so auch die Qualität der Raumluft mit. Ein menschlichse Oxidationsfeld entsteht, wenn die auf unserer Haut vorhandenen organischen Moleküle mit winzigen Spuren von Ozon in der Raumluft reagieren. In Folge entstehen hochreaktive Hydroxyl-Radikale, die weitere Reaktionen hervorrufen.

Machs guet Harry!

  Im Rahmen des Plattform-Partnertreffens eine herzliche Verabschiedung von Harry Tischhauser. „Machs guet Harry!“ Bei diesem herzlichen Treffen ging es vor allem um den Abschied von Harry Tischhauser. Er war 2016 Mitbegründer von MeineRaumluft in der Schweiz und baute diese innerhalb von sechs Jahren zu einer landesweit bekannten Marke und anerkannten Themenplattform auf. Seit Mitte […]

Büroumgebungen Handlungsbedarf bei Raumklima; DE

Auf Einladung der Initiative PrimaBüroKlima fand am 28. Juni 2022 ein Expertengespräch zum Thema „Gutes und sicheres Raumklima in Büroumgebungen“ statt. Im Mittelpunkt des Roundtables stand die Anpassung des staatlichen Arbeitsschutzes zum Innenraumklima an neue Erkenntnisse und jüngere Erfahrungen. Büroraumklima: Gewonnene Aufmerksamkeit für Aufklärung nutzen Als Basis diente eine im Mai 2022 im Fachmagazin OFFICE ROXX […]

8. Bausünden fördern schlechtes Raumklima

Seit vielen Jahren arbeitet die unabhängige Plattform MeineRaumluft mit Experten aus Forschung & Wirtschaft zusammen, um auf gesunde Innenraumluft hinzuweisen.   Über 90 % unserer Zeit verbringen wir in Räumen, das sind mehr als 20 Stunden pro Tag. Im Durchschnitt macht ein erwachsener Mensch dabei 20.000 Atemzüge täglich. Leider werden vor allem in der Phase des Hausbauens […]