Baumaterialien

Verwenden Sie geprüfte und altbewährte Materialien.

Wohlbefinden von Grund auf

Ökologisches Bauen und Wohnen liegt im Trend. Viele traditionelle Baumaterialien haben von Natur aus ökologische und raumklimatisch gute Eigenschaften. Wer auf mineralische Baustoffe setzt, baut ein gesundes und behagliches Wohnklima gleich mit ein. Sie bestehen aus natürlich vorkommenden Rohstoffen wie Ton, Sand oder Kalkstein. Auch die Bindemittel Kalk, Zement, Gips und Lehm sind mineralisch.

Der Vorteil natürlicher Baustoffe wie Ziegel oder bestimmter Innenputze liegt in ihrer Fähigkeit, überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen, zu speichern und wieder abzugeben, wenn die Luft trockener wird. Sie sind atmungsfähig und geruchsneutral. Und sie geben selbst keine schädlichen Emissionen an die Raumluft ab. Auch Holz ist ein ideales Baumaterial. Vorsicht ist dabei jedoch beim Einsatz von Holzschutzmittel und verleimten Hölzern geboten.